fireworks-227383_1920.jpg

Schülerbühne in Andernach


Mit einer großen Schülerbühne in der Aula der St. Thomas Realschule Plus, verabschiedeten sich vor wenigen Tagen Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Mayen-Koblenz in die Sommerferien. „Nach zwei Jahren Corona-Pause hatte die Kreismusikschule erstmals wieder zu dieser Veranstaltung eingeladen“, erzählt die Verantwortliche dieses Events, Zweigstellenleiterin und Musiklehrerin Karolin Thiel. Deshalb freute sie sich ganz besonders, dass sich trotz hochsommerlicher Temperaturen nahe der 40 Grad Marke, so viele Zuhörer in der Aula der Schule versammelten. Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde waren gekommen, um die Darbietungen der Nachwuchskünstler zu genießen.

Die Schülerbühne bietet Nachwuchskünstlern die Gelegenheit, ihr Können hören zu lassen und zugleich ans Vorspiel herangeführt zu werden. Gleichzeitig können Fortgeschrittene sich vor Publikum erproben. An diesem Abend präsentierten sich die vielen Talente ganz ohne Scheu und mit tollen Beiträgen einem begeisterten Publikum. In Einzel- und Ensemblebeiträgen erklangen Werke aus Klassik und Folk. Neben zahlreichen Klavierstücken trugen auch Gitarrenklänge, Violinen, Querflöten und Fagott zu dem unterhaltsamen musikalischen Programm bei.