fireworks-227383_1920.jpg

Musik fördert Kinder früh und macht Spaß

nach den sommerferien geht´s los

Endlich geht es wieder in Präsenzform los!

Die Kreismusikschule Mayen-Koblenz plant einen neuen Kurs Musikalische Früherziehung für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren in Andernach. Dieser soll nach den Sommerferien beginnen und wird von unserer Lehrkraft Marit Walther geleitet. Frau Walther lädt zur Schnupperstunde am Freitag, 9. Juli, um 16 Uhr, in die Realschule plus St. Thomas, Salentinstraße 1 a, ein.

Treffpunkt ist am Eingang auf dem großen Schulhof. Dort wird Frau Walther die Kinder mit Eltern in Empfang nehmen. Die Begleitung des Kindes ist nur von einer Person möglich. Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung unter 02632/95740-0!

In den ersten Lebensjahren entscheiden viele Erlebnisse, ob Kinder später mit guten Chancen einen günstigen Bildungsverlauf haben. Musikalische Bildung ist solch eine Möglichkeit. In der Elementaren Musikpädagogik werden Motorik, Sprache, Sinneswahrnehmung und Kommunikation ausgebildet. Dies geschieht mit der eigenen Stimme, mit Tanz und Bewegung, mit klingenden Materialien bis hin zum Einsatz von einfachen Instrumenten wie Klanghölzern, Glöckchen, Rasseln und Handtrommeln.

In der Musikalischen Früherziehung treffen sich die Kinder wöchentlich für mindestens eine halbe Stunde – bei Gruppen ab 5 Teilnehmern länger. Der Kurs kostet 25 EUR im Monat.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.