Jugendkunstschule

im Landespogramm "Aufbau von Jugendkunstschulen in Rheinland-Pfalz" gemeinsam mit der Kunstakademie Rheinland e.V.

Gemälde
 
Seit August 2008 gibt es unter dem Dach der Kreismusikschule die Jugendkunstschule. Gemeinsam mit der Kunstakademie Rheinland e.V. richtete die Kreismusikschule  Kurse, Workshops und Aktionstage für Kinder und Jugendliche in vielfältigen Techniken Bildender Kunst ein. Malen, Zeichnen, Drucken, Löten, Bildhauerei und Mischtechniken sind im Angebot. Fachkundige bildende Künstler sind als Honorarkräfte der Jugendkunstschule bei der KMS tätig. Die Pädagogische Leitung dieses Zweigs hat Fred Schäfer-Schällhammer vom Vorstand der Kunstakademie Rheinland übernommen. Die Kreismusikschule stellt ihre organisatorische Plattform und ihre Verwaltungsstruktur für Abrechnung, Zuschussanträge, Dokumentation und Berichtswesen, Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung. Dies ermöglicht Schülern in Musik und Kunst, Mehrfach- und Sozialermäßigungen der KMS zu nutzen.

 

Kurse an mehreren Orten

Zur Zeit finden zwei Kurse in Mayen statt. Die Teilnahme am Landesprogramm "Aufbau von Jugendkunstschulen in Rheinland-Pfalz", bietet Zuschüsse des Mainzer Kultusministeriums und setzt Standards für die Angebotspalette. 
 

Kontakt

Kreismusikschule

Mayen-Koblenz
Breite Straße 109
56626 Andernach

Telefon: 02632 / 95740-0
Fax: 02632 / 95740-11
E-Mail:


Sprech- und Besuchszeiten: Montag bis Freitag

von 08:30 bis 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung