Wer möchte Tischharfe spielen lernen? Tischharfen-Ensemble der Kreismusikschule freut sich über Verstärkung

Eine begeisterte Seniorengruppe von Tischharfen-Spielern der Kreismusikschule Mayen-Koblenz trifft sich 14-tägig in Miesenheim.

 

Musiktherapeutin und Lehrkraft Anneke Bouwman lädt zur Schnupperstunde am Montag, 20. Januar, um 15 Uhr in die Grundschule Miesenheim ein. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung unter Tel. 0174-3314057 gebeten.

Das vielseitige Repertoire reicht von Volksliedern bis hin zur Klassik und wird mit den Spielern gemeinsam ausgesucht.

Die Tischharfe ist ein Saiten-Zupfinstrument, das ohne Notenkenntnisse oder sonstige musikalische Vorbildung gespielt werden kann. Punkte auf einer Spielkarte markieren die Stellen, an denen auf der Tischharfe gezupft wird. Die Spielkarten ermöglichen eine einfache Umsetzung, wodurch sich rasch ein befriedigendes musikalisches Klangresultat einstellt. So können viele bekannte Volks- und Weihnachtslieder mit diesem Instrument gespielt und erlernt werden.

 

Kontakt und weitere Informationen bei Anneke Bouwman unter Telefon 0174-3314057, 02632/95740-0 oder unter www.kms-myk.de.

Kontakt

 

Kreismusikschule

Mayen-Koblenz
Breite Straße 109
56626 Andernach

 
Sprech- und Besuchszeiten:
Montag bis Freitag
von 08:30 bis 12:00 Uhr oder
nach Vereinbarung